Das Ziel der Schulsozialarbeit besteht darin, Schülerinnen und Schüler mit persönlichen, sozialen oder schulischen Problemen sozialpädagogisch zu begleiten, die Zusammenarbeit mit den Eltern zu stärken und die Lehrkräfte zu unterstützen.

Schulsozialarbeit an unserer Schule

Im Mittelpunkt der Schulsozialarbeit stehen die Unterstützung und Beratung für alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte sowie für die Lehrkräfte. Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges, kostenfreies Angebot am Lebensort Schule; es unterstützt und ergänzt den schulischen Erziehungs- und Bildungsauftrag und ist ein Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe.

Eine vertrauensvolle, achtsame Zusammenarbeit aller am Schulleben beteiligter Menschen bildet die wichtigste Grundlage für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Die regelmäßige Teilnahme unserer Schulsozialarbeiterin Uta Zwingert an der pädagogischen Konferenz, Besuche von Elternabenden, Elternratssitzungen und dem Schülerrat (jeweils nach Einladung) und der Kontakt zu den einzelnen Klassen und Schüler*innen macht diese Zusammenarbeit lebendig.

Frau Zwingert freut sich über Ihre Kontaktaufnahme. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Mein Ziel und mein Wusch ist es, einen Beitrag zur gesunden Entwicklung der Kinder und Jugendlichen an unserer Schule zu leisten.

Uta Zwingert

Schulsozialarbeit

Uta Zwingert


Bergiselstr. 11
79111 Freiburg

  • Mo. 09:00 - 13:30 Uhr
  • Di. 09:00 - 13:30 Uhr
  • Mi. 09:00 - 13:30 Uhr
  • Do. 09:00 - 13:30 Uhr

T 0761 / 896420-26
F 0761 / 89 64 20 - 20
schulsozialarbeit@fws-stg.de