kollegium1.jpg
Login Offene Stellen

Wir sind eine zweizügige Schule mit 24 Kindern pro Klasse.
Diese Klassengröße ermöglicht es uns, die individuellen Begabungen und Fähigkeiten der Kinder zu fördern und deren Entwicklungsschritte besser zu begleiten. Es ist uns ein großes Anliegen, als Kollegium in regem Austausch und gegenseitiger Unterstützung zu agieren.

FSJ-Stellen im Hort

Im laufenden Schuljahr 2020/21 bieten wir Plätze für FSJler*innen in unserem Hort (Klassen 1-5) an.
In unserem Hort erwarten dich ein tolles, offenes Team sowie ein interessantes und vielseitiges Einsatzgebiet. Wenn du Freude am Umgang mit Kindern hast und engagiert und zuverlässig bist, dann sende uns deine Bewerbung direkt an den Hort:

Bergiselstr. 11, 79111 Freiburg oder an hort@fws-stg.de

Wir freuen uns auf dich!

Lehrkraft für Freie Religion (w/m/d) ab Schuljahr 2020/21 gesucht

Für das Schuljahr 2020/2021 suchen wir eine Lehrkraft für das Fach  Freie Religion. Der Deputatsumfang beträgt  4 Stunden (ca.18%).

Wir bieten:
•    Mitarbeit in unserem netten und offenen Kollegium
•    Mentorenprogramm bei Berufseinstieg
•    Bezahlung nach unserer Gehaltsordnung

Das bringen Sie bei uns ein:
•    Freude an der Arbeit mit Kindern
•    Engagement und Zuverlässigkeit
•    Interesse an der Waldorfpädagogik

Wir bieten Stellen als Lehrer-Trainees (m/w/d)

Sie möchten WaldorflehrerIn werden, haben eine waldorfpädagogische Ausbildung und ggf. eine fachliche Qualifikation, aber wenig Praxiserfahrung? An unserer Schule können Sie ein praktisches Jahr als KlassenlehrerIn oder in verschiedenen Fachbereichen absolvieren.

Diese Ausbildung läuft über das LiP-Programm. Weitere Infos unter: lehrerbildung-praxis.de
Wenden Sie sich bei Interesse gerne an unseren Personalkreis. 

Senden Sie Ihre Unterlagen an

personal@fws-stg.de

oder

Freie Waldorfschule Freiburg St. Georgen
Personalkreis (Lehrkräfte) bzw. Hort (für Stellen im Hort)
Bergiselstr. 11
79111 Freiburg

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung in digitaler Form oder per Post an.

„Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen – doch wachsen keine Blumen auf ihr.“


Vincent van Gogh