„Wer richtig liebt, der findet sich selbst. Die meisten aber lieben, um sich zu verlieren.“
Hermann Hesse

Präsentation der Wahlpflichtfächer

Seit Dezember letzten Jahres haben die Klassen 9 - 11 regelmäßig in ihren Wahlpflichtfächern gearbeitet. Der Höhepunkt ist die Präsentation der Arbeiten.

Dazu sind alle ganz herzlich eingeladen.

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:

  1. Arbeitsergebnisse aus der Gruppe Digitale Fotografie
  2. Chemie-Theater
  3. Berichte aus der Arbeitsgruppe Naturwissenschaft und Technologie
  4. Aus der Bildenden Kunst

    10 Minuten Pause, Ausstellungen der Gruppen Technologie, Fotografie und Bildende Kunst

  5. Eurythmie-Performance
  6. Aus der Zirkusarbeit
  7. Kampfkunst

Die Veranstaltung findet am Freitag, 22. März 2013 um 20 Uhr im Festsaal statt.

Vortrag mit Dr. Valentin Wember

Wille zur Verantwortung
Wie erzeugt man ihn?
Pädagogische und organisatorische Herausforderungen im 21. Jahrhundert.

FWS-Freiburg-St.Georgen-WemberDr. Valentin Wember stellt in seinem Vortrag jüngste Forschungsergebnisse der Erziehungswissenschaften dar, vergleicht diese mit den Anliegen der Waldorfpädagogik und entwickelt schließlich Perspektiven für eine zweite Phase der Waldorfpädagogik, die nach den Erfahrungen der ersten hundert Jahre für das 21. Jahrhundert eine Orientierung geben können: Waldorf 2.0.

Die neuen Perspektiven schließen eine fundamentale Umwandlung der bisherigen Formen der Selbstverwaltung mit ein, deren Notwendigkeit Wember in seinem Buch „Wille zur Verantwortung“ dargestellt hat.

Zum Vortragsredner:

Dr. Valentin Wember
28 Jahre Waldorflehrer in Stuttgart und Tübingen.
Arbeit in der Lehrerbildung in den USA, der Schweiz und Deutschland.
Langjährige Tätigkeit als Organisationsentwickler für einen großen süddeutschen Fachverband. Zahlreiche Veröffentlichung. Zuletzt der Waldorf-Bestseller „Wille zur Verantwortung. Eine neue Organisationsführung durch Lehrer, Eltern und Schüler an Waldorfschulen.“ 

Termin:

19.03.2013, 20.00 Uhr, im Festsaal der Freien Waldorfschule Freiburg St. Georgen

Eintritt: 5 €, Kartenreservierung : sekretariat@fws-stg.de oder direkt im Kalendereintrag (Hier können sich angemeldete Schulmitglieder einfach per Klick anmelden)

Infos zum Buch von Valentin Wember

Vernissage der "Galerie im Flur"

galerie-im-flur Waldorfschule Freiburg-St.GeorgenSie sind herzlich eingeladen zur Ausstellungseröffnung der „Galerie im Flur“ (2. OG des Altbaus). Dieses Jahr werden Arbeiten der englischen Künstlerin Susan Schmidt aus Neustadt an der Weinstraße und der niederländischen Bildhauerin Holli Johanna Voogd gezeigt. Die Vernissage findet in Anwesenheit der beiden Künstlerinnen am Sonntag, den 3. März, um 11 Uhr mit musikalischer Umrahmung statt. Außerdem bietet sich die Gelegenheit zum Gespräch. Die Ausstellung wird dann bis nach den Osterferien im 2. OG zu sehen sein.

Kurzmeldung

Das Variete zum 25 jährigen Jubiläum des Zirkus Rosado war spitze: Hier gibt es schon die ersten Fotos (Im internen Bereich auch Videos)

In drei Monaten die Sprache der Bilder lernen

Konstantin Nowotny, Schüler an unserer Schule, gewinnt Stipendium beim Jugendkunstpreis.

 Konstantin Nowotny gewinnt Stipendium beim Jugendkunstpreis

Letzter Schliff am gemeinsamen Projekt: Konstantin Nowotny hat ein Stipendium bei der Designerin Heike Clement gewonnen. Foto: Ingo Schneider

Konzentriert sitzen der 17-jährige Konstantin Nowotny und die Kommunikationsdesignerin Heike Clement vor dem PC in Clements modernem, lichtdurchfluteten Grafikatelier in der Riegeler Straße 4e. Die beiden arbeiten bereits an der Endfassung ihres gemeinsamen Auftrags: Einem Logo für die Oberlindengesellschaft, dem Verband der Gewerbetreibenden und Anwohner der Oberen Altstadt. Konstantin Nowotny hat im Oktober 2012 das dreimonatige Stipendium bei der Dozentin an der Jugendkunstschule des Jugendbildungswerks (JBW) beim 3. Jugendkunstpreis des JBW gewonnen.

Drei Bilder, auf denen Konstantin Menschen mit unterschiedlichen Emotionen dargestellt hatte, standen am Anfang ihrer künstlerischen Beziehung. Die haben ihm nicht nur den Preis, sondern auch den Respekt von Heike Clement, Jurymitglied beim Jugendkunstpreis, eingebracht. Sein Mut, mit Emotionen umzugehen, und die handwerkliche Qualität des manuellen Zeichnens haben ihr imponiert. Inspiration, Ideenfindung und Ausdrucksstärke des jungen Künstlers zu fördern, ist ihr Anliegen während des Stipendiums. Und Konstantin ist offen für alles, hat "sich reinfallen lassen" in die Kunst der grafischen Gestaltung. So ist ein konstruktiver Dialog zwischen der erfahrenen Künstlerin und dem Waldorfschüler entstanden.

Den ganzen Artikel in der Badischen Zeitung lesen

Veranstaltungen

Galerie im Flur: Portraits - Inez Wagner
01.10.2018 - 20.11.2018
Herbstferien
25.10.2018 - 02.11.2018
"Dshamilja" von Tschingis Aitmatow erzählt
09.11.2018 | 20:00 - 22:00 Uhr
Mieke Mosmuller: Meditative Vorbereitung für das Weihnachtsgeschehen
12.11.2018 | 20:00 Uhr
Vortrag von Johannes Greiner: Jugend im Netz
15.11.2018 | 20:00 Uhr
Martinsmarkt
17.11.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr
Präsentationen der Zwölftklassarbeiten
23.11.2018 - 24.11.2018
Galerie im Flur
25.11.2018 | 08:00 - 00:00 Uhr
Vernissage mit Andrea Dürr
25.11.2018 | 11:00 Uhr
Vortrag zum Tag der offenen Klassentür
30.11.2018 | 20:00 - 22:00 Uhr

Stellenangebote

Speiseplan Cafeteria

Montag, 22. Okt. 2018
Ofengemüse mit Joghurtdip
Dienstag, 23. Okt. 2018
Linseneintopf mit Wienerle
Mittwoch, 24. Okt. 2018
Spirelli mit verschiedenen Soßen
Donnerstag, 25. Okt. 2018
Kein Cafeteria-Betrieb
Freitag, 26. Okt. 2018
Herbstferien

Zu allen Gerichten gibt es Salat am Buffet.

Mitgliedschaften

Logo-Bund-Waldorfschulen

 

http://www.waldorf-bw.de/fileadmin/templates/img/logo-mobile.jpg

Anschrift der Schule

Freie Waldorfschule Freiburg St. Georgen

Bergiselstraße 11
79111 Freiburg

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo. & Di. 7.30 − 12.00 Uhr
Mi. 7.30 − 10.00 Uhr
Do. 7.30 − 12.00 Uhr und 14.00 − 16.00 Uhr
Fr. 7.30 − 12.00 Uhr

T 0761 / 89 64 20 - 0
F 0761 / 89 64 20 - 20
info@fws-stg.de

Besucherzahlen

Heute124
Monat2780
Insgesamt272435

Kubik-Rubik Joomla! Extensions